UNIFI-VIDEO start …fail!

Nach einem normalen Tag voller Updates meldet sich der NVR plötzlich ab und verweigert den Start. Aus den Logs lässt sich nur erahnen womit das ganze zusammen hängt.

Sep 15 14:59:19 video systemd[1]: Starting LSB: Ubiquiti unifi-video...
Sep 15 14:59:19 video unifi-video[1917]:  * Starting Ubiquiti UniFi Video unifi-video
Sep 15 14:59:20 video unifi-video[1996]: (unifi-video) Hardware type:Unknown
Sep 15 14:59:20 video unifi-video[1996]: (unifi-video) checking for system.properties and truststore files...
Sep 15 14:59:21 unifi unifi-video[1917]:    ...fail!
Sep 15 14:59:21 unifi systemd[1]: Started LSB: Ubiquiti unifi-video.

Nach kurzen suchen in UI Forum stieß ich auf ähnliche Beiträge und eine ganz simple Erklärung. Mit dem letzten Java Update hat es UNIFI-VIDEO entschärft.

Problem is the Java version. Latest that v3.10.13 video will run on is 8u275.
Also latest Camera FW that Video supports is "v4.23.8" - don't go above that!
  1. Download der Java Version „jre-8u271-linux-x64.tar.gz“
  2. Login als root (sudo su)
  3. mkdir /usr/local/java (wenn nicht schon vorhanden)
  4. cp jre-8u271-linux-x64.tar.gz /usr/local/java
  5. cd /usr/local/java
  6. tar zxvf jre-8u271-linux-x64.tar.gz
  7. rm jre-8u271-linux-x64.tar.gz
  8. update-alternatives –install „/usr/bin/java“ „java“ „/usr/local/java/jre1.8.0_271/bin/java“ 1
  9. update-alternatives –config java (auf meinem System war Auswahl „2“)
    *2 /usr/local/java/jre1.8.0_271/bin/java 1 manueller Modus
  10. echo „JAVA_HOME=/usr/local/java/jre1.8.0_271“ | tee -a /etc/default/unifi
  11. reboot (nun funktioniert auch der UNIFI-VIDEO wieder)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.